ENDE BODY MARTINTOURS KOPF
MARTINTOURS SIGNET
HOMEPAGE TITEL
Willkommen
auf meiner privaten Homepage
mit Infos zu meinen RadTouren beim ADFC Berlin und etwas mehr...
ADFC SIGNET
 
ENDE KOPF TITELZEILE 1 LINK BILDCHEN LEERFACH
LINK INTRO Intro LINK UEBERSICHT Übersicht LINK TOUREN RadTouren  
Änderungen Schlussfrau  
Kontakt Bedingungen
TITELZEILE 2
COVER BILD RADTOUREN
COVER RADTOUREN TEXT



11.11.17 - 12.11.17

Martini
Link zum ADFC Rad und Touren Portal

Bei meiner letzten Wochenendtour des Jahres kann man noch nicht genau sagen wo wir denn eigentlich langfahren. Dazu gibt es Mitte November zu große Wetterrisiken.
Geplant ist aber ein Start von Angermünde, wo uns die Route dann in die Hügel des Martinmarktes führt, der uns erwärmen wird.

Nach der Abfahrt ins verträumte Seehausen können wir uns in der Sauna oder am Kamin erwärmen.

Satt werden wir beim Gänsebraten Essen bestimmt werden.

Zur Gute Nacht gibt es dann Geschichten vor dem Kamin
Der Huberhof ruhig am Oberuckersee gelegen, ist ein gemütliches Hotel was schon alleine eine Reise wert ist.



Die Rückfahrt soll über Gut Friedenfelde (Einkehr) hügelig wieder nach Seehausen führen. Alternativ kann die Strecke auch nach Angermünde führen.

So ist es geplant, Änderungen schon auf Grund der Witterung sind aber möglich.


Sachstand: 01.10.17





Pauline mit Schuss

Am 2. Dezember fahren wir voraussichtlich meist auf asphaltierten Wegen der ehemaligen Bahntrasse der "Stillen Pauline" von Nauen über Ribbeck und Paulinenause durch das Luch nach Fehrbellin. Der Bahntrasse entsprechend meist ganz flach.
Ein bißchen Wasser gibt es an dem Ruppiner See und es wird ganz pittoresk in der Altstadt von Neuruppin.
Auf dem Weihmachtsmarkt an der Siechenkapelle können wir uns dann aufwärmen.

Die Züge fahren von Neuruppin West Stündlich zurück.

Bearbeitungsstand: 08.09.17 - KEINE ÄNDERUNGEN!

Bei Winterwetter mit Glatteis läßt sich ggf. auch eine Wanderung daraus machen! Diese Infos werden aber kurzfristig eingestellt!





Fläminger Jagd

Meine letzte Tour des Jahres am 16.12.17 führt uns meist auf ruhigen und gut befahrbaren Wegen über die Highlands von Brandenburg zum Gipfelkreuz des Hagelberges, zur Burg Rabenstein und diesmal vielleicht in einem Bogen nach Lühnsdorf, wo der schöne Weihnachtsmarkt uns aufwärmen mag. Das Planetal wird dabei nur kurz durchquehrt.
Nach der Einker sind es keine 10 KM mehr bis zum Bahnhof in Bad Belzig.


Die Züge fahren von Bad Belzig Stündlich zurück.

Bearbeitungsstand: 08.09.17 - KEINE ÄNDERUNGEN!

Bei Winterwetter mit Glatteis läßt sich unter einbau eines Busses auch eine Wanderung daraus machen! Diese Infos werden aber kurzfristig eingestellt!







Die Homepage wird zum 31.12.2017 eingestellt!

Alles geht vorbei...so auch diese Homepage.



Gut´s Radeln und bis demnächst...

Für die restlichen Touren des Jahres 2017 gibt es aber noch aktuelle Infos.

Euer Martin


ENDE TEXT SEITE RADTOUREN
HINWEISTEXT ZWISCHENTEXT
HINWEIS LINKS HAFTUNG
Ein wichtiger Hinweis: Ich übernehme keine Gewähr für die Inhalte auf denen mit meiner Homepage verlinkten ADFC - oder anderen Internetseiten
Ein weiterer Hinweis: Ich bin kein Reiseanbieter, sondern als ehrenamtlicher Tourenleiter für den ADFC-Berlin unterwegs!
D.h.: MartinTours ist auch kein Reiseunternehmen, sondern nur ein netter Name